Artenvielfalt erhalten

Wälder bieten rund zwei Dritteln aller weltweit vorkommenden Pflanzen und Tiere artgerechten Lebensraum. Werden Bäume abgeholzt und Wälder zerstört, steigt die Gefahr, die einzigartige Flora und Fauna auszulöschen, die von diesen Ökosystemen abhängt. Um gefährdete Arten zu schützen und weitere Arten erst gar nicht in Gefahr zu bringen, ist es zwingend notwendig, Waldflächen zu erhalten.

Was wir tun

Wir zeigen Gemeinden und Unternehmen wirtschaftlich tragfähige Lösungen auf und halten sie so von der zerstörerischen Nutzung der Wälder ab. Das sichert den Erhalt von Wäldern als intaktem Lebensraum für Pflanzen und wildlebende Tiere.

Wir zeigen Verfahren auf, bieten technische Hilfe und Schulungen. Wir bewerten forst- und landwirtschaftliche Tätigkeit und stellen sicher, dass die Unternehmen Vorkehrungen treffen zum Schutz von Boden und Gewässern, dass sie das Vorkommen wildlebender Arten erheben und überwachen, dass sie Wanderungswege erhalten, Brutflächen schützen und dass sie den Handel mit wildlebenden Tieren verbieten und unter Strafe stellen.

Wir helfen außerdem Gemeinden, verantwortungsbewussten Tourismus aufzubauen als lohnende Alternative zu einer ansonsten zerstörerischen Nutzung der Naturressourcen. Wir bieten den Betreibern von Hotels und anderen Tourismusangeboten und ihren Mitarbeitern ergänzend Schulungen an. So lernen sie, negativen Einfluss auf das Wildleben und die Natur weitestgehend zu minimieren.

Unseren Einfluss messen

Um sicherzustellen, dass unsere Arbeit möglichst große Wirkung zeigt, untersuchen wir regelmäßig die Auswirkungen unserer Arbeit und passen unser Vorgehen immer wieder an. Lesen Sie, was diese Studien aussagen über unseren Ansatz Wildleben zu schützen.

Mehr darüber wie wir ...