Die Umsetzung des SAN-Klimamoduls auf zertifizierten Kaffeefarmen

Das Klimamodul des SAN Sustainable Agriculture Network – Netzwerk für Nachhaltige Landwirtschaft – wurde 2011 eingeführt. Seither haben mehr als 260 Kaffeeproduzenten in Guatemala, Honduras, El Salvador und Costa Rica diese Anforderungen für eine klimafreundliche Landwirtschaft umgesetzt.

Während der Einführung dieser Maßnahmen zur Abschwächung des und Anpassung an den Klimawandel auf Rainforest Alliance Certified™-Kaffeefarmen konnten bedeutende positive Auswirkungen auf die Umwelt und auch in wirtschaftlicher Hinsicht festgestellt werden. Nachfolgend stellen wir einige der Verbesserungen vor, die sich auf Farmen zeigen, die nach dem Klimamodul verifiziert wurden.

by Rainforest Alliance, Efico, Anacafe (2013)
download fact sheet