FAQ: Was ist Massenbilanz-Beschaffung?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, zertifizierte Rohstoffe für Verbraucherprodukte zu beschaffen. Halten Unternehmen die von einem zertifizierten Betrieb gekauften Rohstoffe über die gesamte Lieferkette hinweg physisch von nicht zertifizierten Rohstoffen getrennt, sprechen wir von einem "segregierten" Beschaffungsmodell. Wählen Unternehmen dagegen eine "Massenbilanz"-Beschaffung, werden die zertifizierten und nicht zertifizierten Rohstoffe beim Transport oder während der Herstellung des Endprodukts vermischt.

Zwar haben Segregations- und Massenbilanz-Modelle unterschiedliche Vor- und Nachteile, dennoch ist es wichtig zu betonen, dass sie sich in den Auswirkungen auf die FarmerInnen nicht unterscheiden. Bei beiden Methoden müssen Unternehmen die für ihr Produkt benötigte Menge an Rohstoffen von einem zertifizierten landwirtschaftlichen Betrieb beziehen. Lies weiter: Wir beantworten häufig gestellte Fragen zur Massenbilanz-Beschaffung.

RA Mass Balance Concept

Was ist Massenbilanz und welches Prinzip steht dahinter?

Massenbilanz ist eine Beschaffungsmethode, bei der zertifizierte und nicht zertifizierte Rohstoffe beim Transport und Herstellungsprozess vermischt werden dürfen. Es ist das am häufigsten verwendete Modell in der Kakaoindustrie, allein schon wegen seiner Effizienz. Unternehmen, die mit der Rainforest Alliance zusammenarbeiten, können die Massenbilanz-Beschaffung auch für Orangensaft, Palmöl und Kokosnussöl nutzen. Alle führenden internationalen Nachhaltigkeitsinitiativen setzen auf Massenbilanz in der einen oder anderen Form.

Verwendung des Siegels

Bei diesem System darf ein Produkt – nehmen wir als Beispiel einen Schokoriegel – nur dann das Siegel "Rainforest Alliance-zertifiziert" (oder UTZ-zertifiziert) tragen, wenn die Gesamtmenge des bei Rainforest Alliance- oder UTZ-zertifizierten landwirtschaftlichen Betrieben gekauften Kakaos der Gesamtmenge entspricht, die bei der Herstellung des Produkts verwendet wurde. Einfacher ausgedrückt, können VerbraucherInnen sicher sein, dass für jedes Gramm Kakao in dem genannten Schokoriegel ein Gramm von einem zertifizierten landwirtschaftlichen Betrieb gekauft wurde.

Dieses Video erklärt das Konzept der Massenbilanz (auf Englisch):

 

Wozu Massenbilanz?

 

Mit dem Prinzip der Massenbilanz lässt sich die Nachhaltigkeit auf effiziente Art und Weise steigern, da dieses Verfahren für Unternehmen wirtschaftlicher ist als eine separate Lieferkette. Wir empfehlen Unternehmen, das Modell der segregierten Beschaffung zu nutzen, da hierbei die zertifizierten Rohstoffe von den nicht zertifizierten getrennt behandelt werden. In einigen Fällen ermöglicht das segregierte Modell, dass man den zertifizierten Rohstoff im Endprodukt bis zu dem/den landwirtschaftlichen Betrieb(en) zurückzuverfolgen kann, in dem/denen er angebaut wurde. Wir nennen dies "Identity Preserved". In anderen Fällen können Rohstoffe aus verschiedenen zertifizierten landwirtschaftlichen Betrieben im Herstellungsprozess vermischt werden. Ein segregiertes Beschaffungsmodell findet sich überwiegend bei zertifizierten Produkten wie Kaffee and Tee.

Immer mehr Unternehmen kaufen zertifizierte Rohstoffe

Massenbilanz-Beschaffung stellt eine gute Alternative dar, wenn Segregation aufgrund zu komplexer Lieferketten nicht umsetzbar ist. In der Kakaobranche etwa werden Kakaobohnen in der Regel in großen Volumen geliefert und während des Transports und der Herstellung gemischt. Das macht es unmöglich, zertifizierten Kakao von nicht zertifiziertem Kakao zu trennen.

Bei einigen Produkten – wie Kakao, Orangensaft, Palm- und Kokosnussöl –würden die höheren Kosten einer Segregation (wie getrennte Tanks und Silos) Gelder dort abziehen, wo sie am meisten benötigt werden, nämlich für Investitionen in nachhaltigere landwirtschaftliche Anbaumethoden, um die Natur zu schützen und das Leben der FarmerInnen und ihrer Familien zu verbessern. Aus diesem Grund bieten wir ein Massenbilanz-Beschaffungsmodell an, das Unternehmen zum Umstieg bewegen und anregen soll, (mehr) Kakao von Rainforest Alliance-zertifizierten landwirtschaftlichen Betrieben zu kaufen.

Mehr FarmerInnen profitieren

Da der Kauf zertifizierter landwirtschaftlicher Erzeugnisse dank Massenbilanz-Beschaffung für die Unternehmen erschwinglicher ist, erhöht dies wiederum die Nachfrage. Das bedeutet, dass mehr FarmerInnen, die an unseren Zertifizierungsprogrammen teilnehmen, von den sozialen und wirtschaftlichen Vorteilen (einschließlich höherer Einkommen und besserer Arbeitsbedingungen) profitieren können. Für die FarmerInnen zählt, dass sie ihren Kakao als zertifiziert verkaufen. Ob der Kakao in dem einen oder anderen Schokoriegel landet, ist für sie dagegen unbedeutend.

Was garantiert, dass die Produktangaben zur Rainforest Alliance verlässlich sind?

Die Massenbilanz-Beschaffung ist glaubwürdig, weil unsere Rückverfolgbarkeitssysteme sicherstellen, dass die Mengen zertifizierter Rohstoffe, die für Produkte mit unserem Siegel gekauft werden, tatsächlich von zertifizierten landwirtschaftlichen Betrieben angebaut wurden. Deshalb können VerbraucherInnen sich darauf verlassen, dass FarmerInnen vom Verkauf ihrer zertifizierten landwirtschaftlichen Erzeugnisse profitieren.

Zusätzlich führen wir bei Kakao einen Herkunftsnachweis für Massenbilanz ein, um FarmerInnen in jenen Ländern besser zu unterstützen, die Kakao für Produkte mit unserem Siegel verkaufen. Ein Herkunftsnachweis für Massenbilanz bedeutet, dass das Herkunftsland gleich bleibt, auch wenn zertifizierter Kakao während der Beschaffung mit nicht zertifiziertem vermischt wird. Wenn also auf einem Schokoriegel einer bestimmten Marke steht, er enthalte Kakao aus Papua-Neuguinea, muss die Marke die für dieses Produkt benötigte Menge von zertifizierten Kakaofarmen in Papua-Neuguinea kaufen. Mit dem Herkunftsnachweis sollen FarmerInnen in der Anbauregion unterstützt werden. Die Rainforest Alliance wird in den kommenden Jahren auf das Massenbilanz-System mit vollständigem Herkunftsnachweis umstellen. Den Anfang macht im Juli 2021 der Start unseres neuen Standards für nachhaltige Landwirtschaft.

Erfahre mehr, was Rainforest Alliance-zertifiziert bedeutet und was hinter unserem Siegel steht.

Search form