Finanzielle Unterstützung für Kakao- Kleinbauern in der Elfenbeinküste

In der Elfenbeinküste ist die Einführung von Best-Practice-Methoden in der Landwirtschaft (Rehabilitation) und die Erneuerung alter Baumbestände (Renovation) unerlässlich, um eine nachhaltige Kakao-Produktion und die Verbesserung der Lebensbedingungen von Kleinbauern sicherstellen zu können, die vom Kakao-Anbau als Haupteinkommensquelle abhängig sind. Um diese beiden R&R-Maßnahmen umsetzen zu können, müssen die Kleinbauern Zugang zu langfristigen finanziellen Lösungen bekommen, die auf ihre jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind. 

von Rainforest Alliance (2016)
download Datenblätter

Search form