Schulungen

Die Rainforest Alliance verfügt über ein Team von Experten, das Farmer und Kleinerzeuger-Gruppen dabei unterstützt, den SAN-Standard für nachhaltige Landwirtschaft (Sustainable Agriculture Standard) einzuführen. Dafür organisieren wir Schulungen, führen Besuche vor Ort zur Bedarfsermittlung durch und geben ihnen mit unseren Schulungsmaterialien weitere Hilfsmittel an die Hand. Dazu zählen beispielsweise Poster, Handbücher, Videos. Ab Frühjahr 2011 werden wir auch web-gestützte Schulungen anbieten können. Um den hohen Bedarf für solche Trainings weltweit zu decken, arbeiten wir zusätzlich zu unseren eigenen auch mit externen Trainern zusammen. Dies können sein: Berater und Projektmitarbeiter allgemein, Agrarwissenschaftler und Diplom-Landwirte, entliehene oder beurlaubte Beamte sowie Mitarbeiter von Unternehmen und führende landwirtschaftliche Praktiker. Wir schulen unsere Trainer so, dass sie die Qualität und Einheitlichkeit unserer Programme weltweit wahren. Wir arbeiten in enger Abstimmung mit dem Sekretariat des Sustainable Agriculture Network (Netzwerk für nachhaltige Landwirtschaft). So stellen wir sicher, dass unsere Programme und Schulungsunterlagen stets die aktuellen Änderungen und Anpassungen des SAN-Standards beinhalten. Die Trainer und auch die Farmer mit den Bestimmungen des Standards beständig auf dem aktuellen Stand zu halten, ist uns ein wesentliches Anliegen.